screenshotWas ich meinen Autoren die ganze Zeit predige, nämlich sich um das Marketing ihrer Bücher zu kümmern, beschreibt der Medienprofi Dr. Michael Gestmann in einem Artikel in der Huffington Post. Er bestätigt auch meine Erfahrung, dass “normale” Verlage für (relativ) unbekannte Autoren so gut wie keine PR machen – wenn überhaupt.

Also müssen sich die Autoren selbst darum kümmern. Auch Autoren großer und bekannter Verlage. Es sei denn, sie heißen Dieter Bohlen, Boris Becker oder tragen einen anderen prominenten Namen …

6 Tipps für Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.