Gabriele Dietrich: eine Frau mit viel Herz

Am 6. Dezember 2021 hat mir der Nikolaus etwas geschenkt: die Begegnung mit Gabriele Dietrich.

Gabriele Dietrich – eine Frau mit Herz und Verstand

Am 6. Dezember 2021, also am Nikolaustag, hat mir der Nikolaus etwas geschenkt, nämlich die Begegnung mit Gabriele Dietrich.

Sie hatte ihren Pferderoman fertiggestellt und war auf der Suche nach jemandem, der ihr bei der Buchveröffentlichung unter die Arme griff.

Dass Gabriele Dietrich eine Frau mit Herz ist, war mir beim Lesen der E-Mail bereits klar, und bei unserem ersten Telefonat stand bereits fest: Ja, wir werden ihr Buch gemeinsam auf den Weg zur Leserschaft bringen.

Es dauerte auch keine drei Monate, da hielt Frau Dietrich ihr Buch in der Hand – ein schönes Hardcoverbuch mit einem Foto zu jedem Kapitel.

Mittlerweile gibt es “Pferde brauchen Geborgenheit” auch als Taschenbuch und als E-Book. Und in einigen Monaten gibt es voraussichtlich noch eine Hörbuch-Variante.

Wie jedem Autor empfahl ich auch Frau Dietrich, eine Website einzurichten, idealerweise mit einem Blog. Dieser Empfehlung folgte sie und nun kann man auf ihrer Website sehen und lesen, was dieser Frau wichtig ist: Pferde. Gleich danach kommt die Familie … 😉

Schon beim Lektorieren ihres Buches kamen mir an dieser oder jener Textstelle die Tränen. Ich war zwar schon immer eine “Heulsuse”, wie mein Vater meine leicht zu berührende Gefühlswelt despektierlich bezeichnete, aber dass mir bei der Arbeit die Tränen über die Wangen laufen, das passiert nicht allzu oft. Doch bei diesem Pferderoman rollten sie öfter.

Aber nicht nur Frau Dietrichs Buch berührt mich, es sind auch ihre Blogartikel. Die sind so liebevoll und emotional verfasst, dass mir immer wieder Tränen in den Augen stehen. So auch heute.

Denn vorhin hat mir Gabriele Dietrich einen Link zu ihrem aktuellen Blogbeitrag geschickt, ich habe ihn gelesen und die Fotos angeschaut – und wieder ging mir das Herz auf.

Sie beschreibt einen Gnadenhof für Pferde, den Pegasus e. V., eine wunderbare Initiative, östlich von Augsburg. Eine Website gibt es leider noch nicht …

pferde

Fotos: Gabriele Dietrich

Ich mag Menschen, die Tiere lieben. Denn sie machen die Welt besser. Mit Herz + Verstand!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert