Gestern zog ich einen Umschlag aus dem Briefkasten. Absender: Karin Zimmermann, die Autorin von “Märchenhafte Lichtblicke”. Sie hat mir einen kleinen Stein geschenkt. Selbst gesucht/gefunden und selbst bemalt … mit einem kleinen Schutzengel.

Was für ein schönes Ostergeschenk – in diesen irritierenden Zeiten, wo keiner weiß, was uns noch erwartet.

Ganz herzlichen Dank, liebe Karin!

Die Bücher von Karin Zimmermann sind übrigens gerade in diesen Zeiten besonders lesenswert. Weil die Autorin mit ihren Mutmacher-Geschichten etwas macht, womit sich in unserer Ego- und Geiz-ist-geil-Gesellschaft in den letzten Jahren wenige Menschen bislang beschäftigt haben: für einander da sein, einander helfen, einander unterstützen – einander Mut machen. Nicht nur ständig an sich und den eigenen Vorteil denken, sondern MITEINANDER leben. So, wie zur Zeit die Menschen miteinander umgehen: aufmerksam, achtsam, hilfsbereit, behutsam, respektvoll und wertschätzend.

Dass es immer Krisen braucht, um sich an die wirklichen Werte zu erinnern, ist schade – und traurig. Es gibt Menschen, die meinen, nach der Corona-Krise sei nichts mehr wie vorher. Dazu kann ich nur sagen: hoffentlich!

Osterpost von Karin Zimmermann

2 Kommentare zu „Osterpost von Karin Zimmermann

  • 13. April 2020 um 12:57
    Permalink

    Liebe Renate,

    es sind die kleinen Dinge im Leben, die Freude machen. Ich freue mich, dass ich dir mit so einer Kleinigkeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnte – ja, dass dieser kleine von mir bemalte Stein es sogar zu einem Post in deinem Blog gebracht hat. Viele Menschen warten auf das große Glück und übersehen dabei das kleine Glück wie z.B. eine nette Gestik, ein Lächeln, ein paar liebe Zeilen, eine Umarmung, ein gutes Gespräch oder ganz einfach einen kleinen Kieselstein unter Hunderten von anderen Steinen.
    Bleib gesund liebe Renate!
    Herzliche Grüße von Karin

  • 13. April 2020 um 16:42
    Permalink

    Ja, liebe Karin, viele Menschen sehen zu gerne das große, scheinbar wichtige. Mit hast du mit diesem bemalten Talismann mehr Freude gemacht, als jemand, der mir einen Gutschein über 500 Euro geschenkt hat. Einen Gutschein kauft man, zack fertig. Einen Schutzengel auf Stein zu malen, ist eine ganz andere Sache. Da sehe ich, wie viel Herz dahinter steckt.
    Ganz liebe Grüße, liebe Karin. Und bleib gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.