Wenn Sie Ihr Buch selbst verlegen, sollten Sie sich eine ISBN (International Standard Book Number) zulegen, damit das Buch auf den herkömmlichen Wegen im Buchhandel gekauft werden kann. Diese Nummer besorgt der Druck-Anbieter oder der Verlag.

Die ISBN besteht aus einer Zahlenkombination (die u. a. auch dem jeweiligen Verlag oder Herausgeber zugeordnet werden kann) und dem dazugehörigen Barcode – für die Lesegeräte der Buchhändler.

Wenn Sie Ihr Buch bei Edition Blaes verlegen, bekommen Sie auch eine ISBN. Kosten: EUR 95

Zwingend für eine Buchveröffentlichung ist eine ISBN übrigens nicht!

wird fortgesetzt

Tipps für Anfangsautoren – ISBN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.