In der deutschen Sprache gibt es zehn Wortarten.

Nomen (Sustantive, Hauptwörter) = Anstand, Tasse, Wahrheit

Artikel (Geschlechtswörter) = der, die, das (bestimmte Artikel), ein, eine, einer (unbestimmte

Pronomen (Fürwörter) = ich, euch, einer, jemand

Adjektive (Eigenschaftswörter) = groß, schön, dumm, niedlich

Adverbien (Umstandswörter) = davor, morgen, gern

Verben (Zeitwörter) = rennen, spielen, steigen

Numeralien (Zahlwörter) = drei, fünfzig, viele

Präpositionen (Verhältniswörter) = am, hinter, dank

Konjunktionen (Bindewörter) = und, oder, dass, weil

Interjektionen (Empfindungswörter) = ach, nanu, huch, hoppla

Wortarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.