Professioneller Buchsatz + Buchumschlag

Gutes Buchdesign ist verkaufsfördernd. Ist der Buchtitel doch das Erste, was der zukünftige Leser vor die Augen bekommt.

Egal, ob in der Buchhandlung vor Ort oder bei einem Internetbuchhändler. Das Titelbild ist für die Kaufentscheidung sehr wichtig. Ein Buch mit einem Cover, das den Leser langweilt, nimmt er vermutlich nicht mal in die Hand oder nimmt es Online gar nicht wahr.

Buchumschlag

Ein gutes Titelbild allein reicht nicht – der Umschlag muss als Ganzes gesehen werden. Wenn möglich, zieht sich das Design über den kompletten Umschlag. Wie bei den hier gezeigten Buchumschlägen.

umschlag knittelwirsch

umschlag zimmermann

Schutzumschlag für ein Hardcoverbuch mit Klappen

Für Hardcoverbücher wird gern ein Schutzumschlag produziert, und damit er hält, benötigt man Klappen – wie bei diesem Buch. Ich persönlich mag Schutzumschläge nicht und entferne sie vor der Lektüre. Aber das ist Geschmackssache …

Schutzumschlag

Bei dem Design für einen Buchumschlag gibt es sehr viel zu beachten.

Buchtitel

Wie heißt das Buch? Der Buchtitel sagt dem Leser mit wenigen Worten, oft sogar nur mit einem Wort, worum es im Buchinhalt geht.