ISBN + VLB

ISBN + VLB

Um sein Buch professionell vermarkten zu können, benötigt ein Autor eine ISBN (Internationale Starndardbuchnummer). Diese Kennnummer ist allein schon deshalb nötig, um das Buch im VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) listen und über den Buchhandel (inkl. Amazon verkaufen zu können und dadurch im Buchhandel lieferbar zu sein.

Eine ISBN kann man im ISBNShop kaufen.

ISBN

Die ISBN setzt sich aus folgenden Informationen zusammen:

isbn

  • Präfix 978 oder 979
  • Ländernummer
  • Verlagsnummer
  • Titelnummer
  • Prüfnummer

Jeder Verlag hat eine eigene ISBN bzw. Verlagsnummer.

Eine ISBN von Edition Blaes inkl. Barcode kostet für Autoren EUR 75,00 + 19 % MwSt.

Bringt man zum gedruckten Buch zusätzlich ein E-Book heraus und möchte es mit einer ISBN versehen (was wie beim gedruckten Buch keine Pflicht ist), dann benötigt man eine weitere ISBN. Die ISBN vom gedruckten Buch kann man also nicht verwenden.

Genauso verhält es sich, wenn man ein und dasselbe Buch einmal als Taschenbuch und auch als Hardcover anbietet. Für jede Version benötigt man eine eigene ISBN.

Alle Fragen rund um die ISBN werden bei ISBN-Suche beantwortet.


Eintrag bei VLB

Beim VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) kann man sein Buch melden und es mit allen dafür erforderlichen Informationen versehen.

Dazu muss man Mitglied beim VLB sein, und diese Mitgliedschaft ist kostenpflichtig. Die Kosten sind u. a. von der Menge der dort gelisteten Bücher abhängig.

vlb kompost

Eintrag in das VLB kostet: EUR 95,00 + 19 % MwSt. Der Eintrag erfolgt inklusive Titelabbildung.