Zauberhafte Kurzgeschichten

Zauberhafte Kurzgeschichten

Vor einigen Wochen bekam ich eine E-Mail. Absenderin: Ingrid Kellner. Sie war auf der Suche nach einem Verlag, der ihre Kindheits-Kurzgeschichten zu einem Büchlein macht.

Ingrid Kellner ist aber nicht nur Autorin, sondern auch Illustratorin. Eine Illustratorin der ganz besonderen Art. Und so hat sie ihre zauberhaften Geschichten rund um ihre Kindheitstage bei den Großeltern mit zauberhaften Illustrationen bereichert.

Hier ein Einblick in ihr Büchlein:

Zum Vergrößern der Bilder draufklicken.

Frau Kellner hat aufgrund der Empfehlung einer Freundin den Weg zu mir gefunden. Und dieser Dame, Sabine Rädisch heißt sie, danke ich von Herzen, denn mit diesen wunderbaren Geschichten und Illustrationen ein Büchlein zu gestalten, hat mir große Freude bereitet.

Bestellen kann man die Kurzgeschichten direkt bei der Autorin, denn Ingrid Kellner hat natürlich auch eine Website.

PS: Die Schrift für den Buchtitel und die Überschriften heißt übrigens Afterglow. Ich habe sie mir vor einiger Zeit gekauft, und das war ein guter Kauf, denn diese Schrift mit ihren schönen Glyphen passt hervorragend zu den Geschichten, finde nicht nur ich …

Schreibe einen Kommentar