Niamhs Weg: Leserunde bei Lovelybooks

Jedem Autor empfehle ich, eine Leserunde bei Lovelybooks zu machen.

Lovelybooks ist eine Internetplattform, wo Bücher vorgestellt und besprochen werden.

So veranstaltet auch Henni Decker momentan für ihren Keltenroman “Niams Weg” eine Leserunde. Und die Leser sind begeistert. Zu recht!

Ich hatte das Vergnügen, den Buchsatz für den Roman zu machen und das Titelbild zu gestalten.

Während der Arbeit habe ich auch viel im Inhalt gestöbert, und dabei festgestellt: Henni Decker ist die Meisterin im Beschreiben erotischer Szenen. Ein Hochgenuss, sie zu lesen. Liebevoll und einfühlsam, zurückhaltend und trotzdem intensiv.

Wenn man dann als Leser noch weiß, wie viele Jahre die Autorin für diesen Roman recherchiert hat, bleibt einem nur noch eines: Hochachtung!

Alles in allem: “Niams Weg” ist ein hervorragender Keltenroman! Jeder, der historische Romane liebt, sollte ihn lesen.

Hier kann man ihn bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.