Seit vielen Jahren bin ich Hobby-Köchin und habe in dieser Funktion gestern ein köstliches Gemüse-Rezept kreiert. Dabei musste ich überlegen, wie man es schreibt: Tartar oder Tatar? Ich war geneigt, “Tartar” zu schreiben. Aber genau das ist falsch!
Richtig ist: Tatar

Wer und was die Tataren waren, ist bei Wikipedia beschrieben.

Übrigens: Das Gemüse-Tatar ist einfach köstlich! Ich kann es jedem Gern-Esser nur ans Herz legen bzw. sollte er es sich in den Mund legen. Es ist ganz einfach zuzubereiten, und die Salatcreme sollte er nicht kaufen, sondern selber herstellen. Was ja bei der momentanen Situation ohnehin besser ist.

Tartar oder Tatar?

2 Kommentare zu „Tartar oder Tatar?

  • 20. März 2020 um 10:06
    Permalink

    Gibt es da nicht diese Legende, dass die Tataren das Fleisch unter ihre Sättel gelegt hätten, bis es nach einem langen Ritt schön mürbe war?

  • 27. März 2020 um 22:08
    Permalink

    Ja, da ist angeblich der Wortursprung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.